Datenschutz

Nachfolgende Hinweise informieren Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Website und die Ihnen zustehenden Rechte gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Peter Angehrn Sonnentalstrasse 18 9036 Grub SG Mob: 078 632 45 79

SSL-Verschlüsselung (HTTPS-Protokoll)

Zum Schutz der von Ihnen übermittelten Daten nutzt der Websitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa beim Schreiben einer Nachricht – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden. Sofern der von Ihnen genutzte E-Mail-Server TLS-Verschlüsselung unterstützt, werden auch E-Mails, die Sie an einen Empfänger @brandmal.li senden, verschlüsselt versendet und empfangen. Hier können Sie das prüfen.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, aber auch die IP-Adresse mit der Sie diese Website besuchen. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Server-Logdateien

Der Webserver erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert
  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
Besucher-IP-Adressen werden anonymisiert gespeichert und nach 190 Tagen automatisch gelöscht.

Website Statistiken

Diese Website verwendet Matomo (ehemals Piwik). Matomo ist ein Tool zur Analyse von Websites, betreibt also Webtracking. Damit können wir als Betreiber dieser Seiten die Besucherbewegungen nachvollziehen.

Dabei werden nicht nur Daten darüber erhoben, welche Seiten die Besucher sich anschauen, sondern auch, welche Wege sie innerhalb der Website nehmen und wo sie herkommen.

Ihre IP-Adresse wird hierbei jedoch gekürzt, sodass in den erhobenen Daten kein Bezug zu Ihnen als Person herstellbar ist.

Do not track-Einstellungen in Ihrem Browser werden respektiert.

Sie können der Erfassung Ihres Besuchs auf dieser Website widersprechen.

Einbindung von YouTube-Videos

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, zur Wahrung seiner berechtigten Interessen erforderlich ist, oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Kommunikationsdaten (Kontakt über ein Formular / E-Mail)

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben vorübergehend gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Bei der Übertragung unverschlüsselter E-Mails bestehen Risiken. So könnten unter Umständen Inhalte durch Unberechtigte mitgelesen werden. Senden Sie uns bitte daher unverschlüsselt keine vertraulichen oder sensiblen Inhalte per E-Mail.

Kommentare und Beiträge

Bei Nutzung eines Kommentarformulars werden Name und E-Mail-Adresse gespeichert. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website könnten eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. Landkarten, Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktionen mit dem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Dauer der Datenspeicherung

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Serverlogfiles werden nach 190 Tagen automatisch gelöscht.

Recht auf Löschung, Berichtigung, Widerspruch

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.